Einblick in die Imker-Praxis

Vorbereitung für den Anfänger-Kurs 2017
"Einblick in die Imker-Praxis"
Kompakt-Information für Anfänger/innen - für Entschiedene und Nicht-Entschiedene
... über Anforderungen, die in der "Imker-Praxis" gestellt werden.

Für diejenigen, die schon lange davon träumen, sich einmal etwas intensiver mit Bienen zu beschäftigen, gibt dieser Kurs einen guten Einblick, wie die Imker-Praxis tatsächlich aussieht.

Es hilft niemandem (und nützt den Bienen nicht), wenn man sich davon leiten lässt, dass dieses Hobby keine Arbeit macht und nur ganz wenig Zeit beansprucht.
"Spaß-Imker/innen" haben wir inzwischen (zumindest in Berlin) genug!

Bienen zu halten / Imker/in zu sein, kann sehr viel Spaß machen, aber nur, wenn man es ernsthaft betreibt - d.h. dafür auch Zeit hat.
Welche Voraussetzungen Anfänger/innen mitbringen sollten, wird in diesem Einführungs-Kurs realistisch gezeigt.
Niemand soll abgeschreckt werden!
Interessenten sollen in erster Linie für das neue Hobby "Imkerei" begeistert werden.

Interessenten können sich im Prinzip jederzeit an unseren Imkerverein wenden und eine ganz individuelle Beratung erhalten.
Dauer: ca. 2 Stunden (meist länger!)
Teilnehmerbeitrag: 5,00 Euro

Anmeldung beim Kursleiter per Email bei: josef.meinhardt@imkerverein-langstroth-berlin.de
Rückfragen: Tel. 030 - 782 66 67
Ort: Ausbildungszentrum für Imker/innen - AUBIZ - GWZ Salzufer 14 a - 10 587 Berlin (Charlottenburg)

www.imkerverein-langstroth-berlin.de ---------------------------------------------------------------------------------------------------- 2017.01.08
Share by: